Nah dran an weit weg!

Das Leben genießen – und den Urlaub erst recht: Mit Ihren DEWEZET-Leserreisen schlagen Sie, liebe Leserin, lieber Leser, immer wieder neue, spannende Kapitel des Entdeckens auf. Wir auch – weil wir Trends nicht nur folgen, sondern selbst setzen! Wir haben uns deshalb auf die Fahne geschrieben, Ihnen auch Aktiv-Urlaube anzubieten. Mit Radtouren unter anderem durch das Alte Land haben wir Sie bereits überzeugen können. In 2024 folgt die nächste Stufe: Es wird gewandert!

Dass man dafür nicht weit fahren muss, ist Menschen aus dem Weserbergland wohlbekannt. Zwar geht‘s über die Grenzen der Heimat hinaus, allerdings in der Tat nur bis ins Hochsauerland. Seien Sie gespannt, was dort auf Sie wartet. Schön wird‘s, so viel wollen wir Ihnen schon jetzt versprechen.

Schön soll’s aber ja immer werden, das ist unser Anspruch für Sie. Allein das Wetter lässt sich nicht ändern; alle anderen Dinge rund um Ihre DEWEZET-Leserreise haben wir indes in der Hand. 50 Jahre Erfahrung stecken in unserem Angebot! Und das Know-how unserer Partner ist riesig. Mit Bus-Team Sauerland, Mondial Tours, Plantours & partner, Poppe Erlebnisreisen, Schlienz Tours, Mundo Reisen, Cup Tourisitk und Der Touristik Deutschland kooperieren wir seit Jahrzehnten, feilen an bestehenden Klassikern wie Rom, Kreta oder das stets fix ausgebuchte „Beetgeflüster“, das im kommenden Jahr nach Belgien führt, nehmen neue Destinationen ins Visier und wagen auch ungewohnte Wege – wie zum Beispiel die Museumsreise „Rock’n’Roll und heiße Reifen“ im April oder das von Schönheit berauschte Jordanien. Nah dran und weit weg – für DEWEZET-Leserreisen gilt schlicht beides.

Der Erfolg gibt uns recht: Noch nie verzeichneten wir so viele Buchungen wie im aktuellen Leserreisejahr 2023! Dass wir als Ihre Heimatzeitung dieses Ziel auch für 2024 ins Visier nehmen, ist ohne Zweifel der Fall: Niemals zuvor haben wir ein breit gefächertes Portfolio anbieten können, das wir monatelang vorbereitet haben und Ihnen auf den folgenden Seiten mit Vergnügen vorstellen. Kurz-, Städte- und Musikreisen, Fluss- und Hochseekreuzfahrten, Bahnreisen – wir danken Ihnen ausdrücklich für Ihre Treue und wünschen Ihnen auch weiterhin schönes Fernweh.

Fernweh, dass Sie aber nur spüren und genießen können, wenn Sie mit Ihrer Buchung nicht zu lange warten. Auf bald, wie sehen uns!

Herzlichst, Ihr
Michael Steuer

Verlagsrepräsentant für Leserreisen